Aduaba Impact Liqueur

Herzlichen Glückwunsch - Sie informieren sich gerade über einen Likör, den es auf dieser Welt kein zweites Mal gibt! Der Aduaba Impact Liqueur ist ein einzigartiger, fruchtig-süsser Single Malt-Likör auf Basis von Kakaofruchtsaft.

Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über diesen ganz besonderen Premium Likör, seine Geschichte, seinen Charakter - und warum jeder Tropfen etwas bewirkt.


Aussehen und Geschmack

Aussehen

Aduaba Impact Liqueur ist dunkel bernsteinfarben und naturtrüb. Seine natürlichen Inhaltsstoffe wurden nicht gefiltert - nur so bleibt der ganze Geschmack erhalten.

Durch die Naturbelassenheit kann sich ein Bodensatz bilden. Schwenken Sie den Likör vor dem Ausschenken für ein maximales Geschmackserlebnis.

Geruch

Eine liebliche Süsse von Karamell, Zitrus, exotischen Früchten und Zedernholz begrüsst Ihre Geruchssinne.

Geschmack

Ihr Gaumen wird mit einem hochkomplexen Geschmackserlebnis konfrontiert. Ausgewogene Aromen von Litschi, Birne, Orange, Limette, Mango und Waldhonig tanzen spielend mit der sanften Kraft eines hochwertigen Single Malt. Das vollmundige, liebliche Aroma hat einen besonders langen Abgang. 


Name

Aduaba bedeutet "Frucht" in Twi, einem in gewissen Regionen von Ghana gesprochenen Dialekt. Der Name bezieht sich direkt auf die Basiszutat des Aduaba Impact Liqueur - den Kakaofruchtsaft. Der im Likör verwendete Kakaofruchtsaft stammt direkt aus nachhaltiger und lokaler Produktion in Ghana - weitere Informationen finden Sie gleich hiernach. 


Die Basis - Kakaofruchtsaft aus Ghana

Kakaofruchtsaft wird aus dem Fruchtfleisch gewonnen, welches die Kakaobohne umgibt. Nachdem der Kakaofruchtsaft mit der mobilen Presse gewonnen wird, transportiert Koa ihn zur kleinen Verarbeitungsstätte, pasteurisiert und verpackt den frischen Saft. Die Ernte eines Kakaobaums ergibt etwa 2 Liter Kakaofruchtsaft pro Jahr.

Der Kakaofruchtsaft ist süss-säuerlich und enorm fruchtig und leicht im Geschmack. Sein hochkomplexes Aroma lässt einen bei jedem Schluck neue Geschmackskomponenten entdecken. 

Der Kakaofruchtsaft ist zwar ein Erzeugnis aus der Frucht des Kakaobaums (theobroma cacao), erinnert geschmacklich aber überhaupt nicht an Kakao oder Schokolade. Er ist überraschend frisch und sehr fruchtig. 

Koa ist ein Schweizer-ghanaisches Unternehmen mit einem Produktionsstandort in Assin Akrofuom, Ghana, und die Herstellerin und Lieferantin unseres Kakaofruchtsafts. Koa hat mit dem Kakaofruchtsaft Koa Pure nicht nur für eine geschmackliche Bereicherung gesorgt, sondern verbessert mit ihrem lokalen Engagement und innovativen Ideen die Lebens- und Einkommenssituation von ghanaischen Kleinbauern. Weitere Infos zum Impact finden Sie weiter unten. 


Der Weg zum Schweizer Likör

Der Kakaofruchtsaft wird in Ghana gepresst, pasteurisiert und verpackt, ehe er in die Schweiz verschifft wird. Hier nehmen wir den Kakaofruchtsaft entgegen.

Der Likör wird auf dieser Grundlage erstellt. In Kombination mit einem hochwertigen Single Malt-Destillat einer Schweizer Traditionsbrennerei und weiteren, rein natürlichen Zutaten nach geheimer Rezeptur entsteht aus dem Kakaofruchtsaft der Aduaba Impact Liqueur.


Impact Liqueur, der den Namen verdient

Aduaba Impact Liqueur ist aus einer Zusammenarbeit und Freundschaft zwischen der alten Weinhandlung und Koa entstanden. Wir waren vom ersten Moment an fasziniert vom Kakaofruchtsaft - nicht nur aufgrund seiner einmaligen geschmacklichen Eigenschaften, sondern auch aufgrund der Philosophie von Koa und ihrer Fähigkeit, mit diesem neuen Produkt die wirtschaftliche Lage von zahlreichen Kleinbauern im ländlichen Ghana zu verbessern und damit einen echten, nachhaltigen und durch die Einbettung in den globalen Wirtschaftskreislauf stabilen Mehrwert für die lokale ghanaische Bevölkerung zu schaffen. 

Kakaofruchtfleisch ist eigentlich ein Abfallprodukt. Es setzt die Fermentation der Kakaobohne in Gang, wird aber bei der Fermentation und anschliessender Trocknung der Bohnen vollständig zerstört.

Koa fährt mit mobilen, solarbetriebenen Anlagen direkt zu den Kakaobauern. Dort wird ein Teil des Kakaofruchtfleisches von den Bohnen gestreift. Der Kakaobauer erhält die Bohnen zurück, die ganz normal weiter zu Kakao und später Schokolade verarbeitet werden können. Zusätzlich erhält der Kakaobauer aber eine Vergütung für das abgestreifte Fruchtfleisch - das steigert die Wertschöpfung für den Bauern um bis zu 30%.

Nach dem Abstreifen wird das Fruchtfleisch gepresst und der so gewonnene Kakaofruchtsaft pasteurisiert und abgepackt. 

Die gesamte Produktion - von der Ernte bis zum fertig verpackten Kakaofruchtsaft - erfolgt in der lokalen Fabrik von Koa in Ghana zu fairer Entlöhnung und unter direktem Einbezug der lokal Bevölkerung. Damit erfolgt fast die gesamte produktive Wertschöpfung bis zum Kakaofruchtsaft in Ghana.

Das ist echter Impact - der sich im Aduaba Impact Liqueur wiederfindet, denn der Kakaofruchtsaft macht einen wesentlichen Teil des Gesamtprodukts aus. Mit jedem Schluck leisten Sie damit einen einen Beitrag zur Bekämpfung von Armut, zur Verbesserung von Chancengleichheit, und zur Schaffung von stabiler und nachhaltiger globaler Zusammenarbeit zwischen Partnern auf Augenhöhe.  Auch die Verarbeitung in der Schweiz erfolgt durch kleine, eigentümergeführte Unternehmen mit hoher lokaler Wertschöpfung. 

Herzlich willkommen in der Genusswelt des Aduaba Impact Liqueur. Wir wünschen Ihnen viel Freude und Genuss - und stehen Ihnen jederzeit gerne bei weiteren Fragen zur Verfügung.

Bilder u.a. mit freundlicher Unterstützung von Koa Switzerland AG, Zürich.

© 2020 Zur alten Weinhandlung, alle Rechte vorbehalten